Mohrenhof Franken – unser erster Trip mit dem Wohnwagen

Werbung wegen Produktverlinkung – Lange war es hier still. Ich wusste einfach nicht, von was ich euch erzählen sollte. Das, was wir furchtbar gerne machen, konnten wir einfach nicht und gefangen waren wir alle im Corona-Alltag. Doch genau das, ändert sich ab jetzt. Am Wochenende starten wir unseren aller ersten Trip mit dem Wohnwagen zum Mohrenhof Franken. Wir können es selbst noch nicht glauben, doch jetzt geht es endlich los…

Wo geht es für uns hin?

Im Januar konnten wir endlich unseren eigenen Wohnwagen abholen und wollten natürlich am liebsten sofort los. Schon letztes Jahr hatten wir unseren Urlaub und die Feiertag geplant und Campingplätze reserviert. Unser Trip über Ostern an den Wirtshof am Bodensee musste leider coronabedingt ausfallen. Umso glücklicher waren wir zu hören, dass Bayern ab Pfingsten Tourismus, ab einer stabilen Inzidenz unter 100, erlaubte. Jetzt hieß es also jeden Tag Zahlen beobachten und seit gestern ist es sicher, der Mohrenhof in Franken ist unser Zuhause über das Pfingstwochenende. Nun heißt es für uns packen, packen, packen.

Packen Mohrenhof
Packen Mohrenhof

Die Aufregung steigt…

Natürlich sind wir ganz schön aufgeregt, waren wir doch noch nie in unserem Leben mit einem Wohnwagen unterwegs. Die Kinder freuen sich wie Bolle und haben schon ihre Spielsachen für das verlängerte Wochenende eingepackt und bei meinem Mann und mir rattert es den ganzen Tag im Kopf, ob wir auch wirklich an alles gedacht haben. Stühle, Tisch, Vorzeltteppich, Vorzeltheizung, sämtliche Anschlussmöglichkeiten, Kabel – der Wahnsinn – an was man alles denken muss. Aber wir schaffen das…. Am Vorabend geht es für uns noch zum Antigen-Schnelltest, denn ein negatives Testergebnis ist, in der jetzigen Zeit, Pflicht.

Auf geht's zum Mohrenhof Franken

Auf geht’s zum Mohrenhof Franken

Am nächsten Morgen geht es endlich los. Alles ist gepackt, der Wohnwagen angehängt und die Kinder sitzen freudestrahlend auf ihren Sitzen. Abfahrt….! Die Fahrt von unserem Zuhause bis zum Mohrenhof Franken dauert lediglich 2 Stunden, was für uns als Camperneulinge natürlich super ist. Es ist zum Glück wenig los auf der Autobahn, so dass wir schon gegen 11 Uhr am Campingplatz einchecken können. Es ist alles perfekt organisiert, so dass wir nach Anmeldung an der Rezeption und Vorzeigen des Testergebnisses, sofort auf unseren Platz fahren können. Nun heißt es also zum ersten Mal in unserem Camperleben Wohnwagen ausrichten und an Wasser und Strom anschließen und den Vorzeltaufbau wagen. Natürlich hatten wir zu Hause den Aufbau schon einmal geübt, so dass das Wigo-Vorzelt nach 1,5 Stunden Aufbauzeit inkl. Nebenarbeiten stand. Nun kann der Urlaub beginnen.

Der Mohrenhof hat für die Kids einiges zu bieten. Neben mehreren Alpakas und Ponys, gibt es zur Freude unseres Sohnes auch Kettcars zu leihen. Es gibt einen großen Spielplatz und für den Sommer, oder wärmere Temperaturen, sogar eine Wakeboard-Anlage. Nachdem wir uns heute erst einmal alles angeschaut haben, dürfen die Kids morgen schon einmal bei den Alpakas basteln. Hierauf freuen sich beide schon sehr.

Am Abend zeigt sich sogar noch einmal die Sonne, so dass wir den ersten Abend mit einem gekühlten Bier und einem Gläschen Wein ausklingen lassen können.

Ankunft Mohrenhof Franken
Stellplatz Mohrenhof Franken
Stellplatz Mohrenhof
Ausblick Mohrenhof Franken

Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber

Am nächsten Tag machen wir uns auf den Weg nach Rothenburg ob der Tauber. Das Städtchen ist nur 11 Kilometer vom Campingplatz entfernt und hat eine wunderschöne Kleinstadt mit Kopfsteinpflaster und Fachwerkhäusern. In der Stadt ist einiges an Betrieb gewesen, denn schließlich dürfen die Geschäfte wieder mit Click & Meet öffnen und auch die Außengastronomie lädt zum Verweilen ein.

Über die Burgmauer geht es für uns in Richtung Altstadt. Dort gibt es für die Kids erst einmal ein Eis und für die Erwachsenen die typischen Rothenburger Schneebälle. Leider ist die Weihnachtsstadt von Käthe Wohlfahrt noch nicht geöffnet, aber alleine die Schaufenster versetzt uns mit einem Schlag in die Weihnachtszeit zurück.

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber
Spielplatz Rothenburg ob der Tauber

Mit auf Reisen durfte dieses Mal auch unser neuer Rucksack von Gaston Luga. Der Rucksack „Classic“ ist sehr stylisch und bietet zudem noch genügend Platz für kleine Knabbereien und Getränke. Sofern ihr euch auch einen neuen Rucksack zulegen wollt, dann haben wir sogar einen Rabattcode für euch. Mit dem Code FAMILIEAUFUNDDAVON15 spart ihr 15 Prozent auf eure Bestellung. 

Rucksack Gaston Luga
Rucksack Gaston Luga

Nach unserem Ausflug können die Kinder noch zur „Alpaka Bastelstunde“, um im Alpakastall mit anderen Kindern und natürlich tierischem Beistand, schöne Sachen zu basteln. 

Alpakas Mohrenhof Franken
Alpakas Mohrenhof Franken

Und wie war jetzt unser erster Trip mit dem Wohnwagen?

Gleich zu Beginn: Es war ein Wagnis, denn nie zuvor haben wir Camping bzw. das Campingplatzleben getestet. Warum wir uns für einen Wohnwagen entschieden haben, könnt ihr hier nachlesen. Ich kann nur so viel sagen: es hat uns total gut gefallen und wir haben diesen Schritt zu keinem Zeitpunkt bereut. Der Mohrenhof Franken ist ein wunderschöner Campingplatz, der uns sehr gut gefallen hat. Viele Kinder, viele Möglichkeiten für die Kids. Neben Ponyreiten, Spielplatz, Spielscheue, Alpakas, konnten unsere Kinder einfach machen, zu was sie Lust hatten. Wir kommen auf jeden Fall wieder und haben direkt für nächstes Jahr wieder gebucht.

Reiten Mohrenhof Franken
Mohrenhof Franken
Mohrenhof Franken
Sonnenuntergang Vorzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.