Winterurlaub in Ruhpolding

Als am Sonntagmorgen der Wecker klingelte, dauerte es nicht wirklich lange, bis zwei aufgeregte Kinder vor uns standen. Denn das Weckerklingeln bedeutet, es geht endlich los in den Winterurlaub nach Ruhpolding. Die Koffer hatten wir am Abend schon ins Auto geladen, so dass wir am Morgen sehr zügig starten konnten.Zunächst verlief die Anreise sehr unkompliziert und aufgrund des Sonntags und der doch noch relativ frühen Uhrzeit war auf der Autobahn nicht wirklich viel los.

Beitrag ansehen

Instagram

2   383
5   264
7   331
24   394
16   201
27   313
36   254
24   323

Folge auf Instagram