Beauty-Auszeit für Mama’s

(Werbung wegen Verlinkung) Hätte mir vor ein paar Jahren jemand erzählt, dass ich einen Blogartikel über „Beauty-Auszeit für Mama’s“ schreibe, hätte ich es nicht geglaubt. Bevor ich Mama wurde, hatte Beauty und Kosmetik keinen großen Stellenwert. Ich habe zwar neue Kosmetikartikel ausprobiert, doch stundenlange Aufenthalte im Badezimmer vor dem Kosmetikspiegel gehörten der Seltenheit an. Dies hat sich jedoch geändert, seitdem ich Mama bin.

Zeit für mich – eine willkommene Abwechslung im Mama-Alltag

Mama sein ist toll. Mama sein ist aber auch manchmal anstrengend. „Zeit für sich“ sehr selten aber manchmal notwendig. Aus diesem Grund greife ich auch bei uns zu Hause auf Auszeiten zurück. Dies ist ganz häufig auch ein Aufenthalt im eigenen Badezimmer und das ganz alleine…! Ich denke viele Mama’s wissen von was ich spreche! 😉 Doch wie sieht meine Beauty-Auszeit überhaupt aus und welche Kosmetikprodukte nutze ich hierbei. Da ich meine Produkte immer über Douglas kaufe, verlinke ich sie euch nachfolgend.

Meistens beginne ich meine kleine Auszeit mit einem ausgedehnten Vollbad mit einem guten Buch oder guter Musik. Hierbei nutze ich sehr gerne die Badezusätze von Kneipp, die neben sehr ansprechenden Produktnamen, einen wunderschönen Duft haben. Danach noch meine Lieblingsmaske von Kiehl’s auf das Gesicht und los geht die Entspannung.

Badezimmer

Beauty- Auszeit – endlich mal abschalten!

Nach der Entspannung in der Wanne kommen dann meine Kosmetikprodukte zum Einsatz, die ich eigentlich fast täglich nutze. Hierbei kann ich die Lotion von La Roche-Posay empfehlen. Seit ich diese Creme nutze, habe ich überhaupt keine Probeme mehr mit trockener Haut. Das gute an diesem Produkt ist, dass es auch von den Kindern genutzt werden kann.

Für mein Gesicht nutze ich ausschließlich Produkte von Annemarie Börlind. Neben meiner Tages- und Nachtgesichtscreme nutze ich auch ein Tonic von Annemarie Börlind. Bei Douglas.de findet ihr eine große Auswahl von Produkten, die passend für eure Haut sind.

Beauty-Auszeit

Auszeiten nehmen, um Kraft zu tanken!

Viel zu oft verlieren wir unsere Bedürfnisse aus den Augen bzw. stellen sie hinten an. Gerade deshalb sind Auszeiten wichtig, damit wir Mama’s wieder Power haben für den Alltag. Wir brauchen kein schlechtes Gewissen haben, wenn wir uns regelmäßig ein bisschen Zeit für uns nehmen. Der Aufwand für eine Beauty-Auszeit im eigenen Bad hält sich in Grenzen und nach 45 Minuten fühlt man sich einfach gut und wieder bereit für den Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.