Unser Winterurlaub im Familienhotel in Tirol

Artikel enthält eine Hotelempfehlung – Schnee, etwas was in diesem Winter absolute Mangelware bei uns in der Region ist. Aber unsere Kinder lieben Schnee doch so sehr und wollen Schlitten fahren. Also haben wir kurzfristig überlegt, einen Winterurlaub im Schnee zu buchen.

Unsere Kriterien für das perfekte Hotel

Die Hotelauswahl war nicht ganz einfach, denn Österreich hat viele wunderschöne Hotels zu bieten. Wir hatten aber einige Kriterien, die für unseren Urlaub wichtig waren. Wir wollten auf jeden Fall ein Hotel mit einem Indoorpool, denn unsere Kids lieben es zu planschen und außerdem ist es eine gute Alternative für schlechtes Wetter. Weiterhin wollten wir ein Zimmer mit separatem Kinderzimmer, denn damit ist ein erholsamer Schlaf für alle Beteiligen gesichert. Das i-Tüfelchen wäre dann noch ein Hotel mit Kinderbetreuung, denn unsere Kinder lieben Kids-Clubs. Nach einer Recherche im Internet sind wir schließlich auf das Post Family Resort in Unken gestoßen. Es erfüllte einfach alle unsere Kriterien und war zudem nur 5 Stunden Fahrtzeit von uns entfernt. Also ging es im Januar los in unseren Schneeurlaub in Unken. Die Sache mit dem Schnee sollte sich jedoch weiterhin als schwierig erweisen.

Post Family Resort – Winterurlaub für Familien

Wir machten uns früh morgens auf den Weg nach Unken. Unken ist ein kleines Örtchen direkt an der Deutsch-österreichischen-Grenze und somit nur 5 Stunden Fahrtzeit von unserem Zuhause entfernt. Wir kamen gegen 13:00 Uhr im Hotel Post an und konnten sogar direkt unser Zimmer beziehen. Das Hotel hatte uns sogar ein Upgrade auf die nächsthöhere Zimmerkategorie gegeben. Somit wohnten wir für die nächsten 6 Tage in einem 60 qm großen Familienzimmer mit einem wunderschönen Balkon. Vom Balkon aus hatten wir einen wunderbaren Blick auf den Außenpool und die großzügige Anlage des Familyresort Post.

Nachdem wir einen kleinen Mittagssnack vom Buffet eingenommen hatten, machten wir uns erst einmal auf den Weg das Hotel zu erkunden. Das Gelände des Hotels ist einfach nur riesig und lässt Kinderherzen höher schlagen. Neben einem kleinen Bauernhof mit Streichelzoo und Reithalle, gibt es eine überdachte Eishalle, Trampoline, Tennisplätze, Fußballplatz und einen riesigen Spielplatz. Im Inneren des Hotels gibt es einen Indoorspielplatz und einen wunderschönen Kidsclub.

Sogar die Sache mit dem Schlittenfahren konnten wir den Kids erfüllen, denn obwohl im gesamten Tal kein Schnee lag, hatte das Hotel einen kleinen Hang mit Kunstschnee beschneit und dort konnten die Kids mit hoteleigenen Schlitten und Reifen den Berg hinab rodeln.

Familienhotel
Familienhotel
Winterurlaub
Winterurlaub
Eislaufen
Schlitten fahren
Winterurlaub
Familienhotel

Triassic Park auf der Steinplatte

Das Wetter war für die ganze Woche wundervoll sonnig gemeldet, so dass wir einen Ausflug auf die Steinplatte machten. Mit der Gondel ging es von Waidring hoch auf die Steinplatte. Waidring war ca. 20 Minuten Fahrtzeit von unserem Hotel entfernt. Da beide Kinder noch unter 6 Jahre alt sind, mussten nur die Erwachsenen die Berg- und Talfahrt mit der Gondel bezahlen. Die Kinder freuten sich schon riesig und wir genossen die Auffahrt bei strahlendem Sonnenschein. Oben auf der Steinplatte angekommen erwartete uns endlich Schnee und ein atemberaubender Ausblick. Der Weg zum Triassic Park und der Aussichtsplattform ist nicht weit und für kleinere Kinder gut zu schaffen. Außerdem ist der Eintritt kostenfrei.

Der Triassic Park besteht aus einem kleiner Rundweg, wo an verschiedenen Stationen große Dinosaurier aufgebaut sind und die Kinder etwas über die Giganten der Urzeit lernen können. Außerdem gibt es dort eine kleine Tropfsteinhöhle, die für die Kinder sehr spannend war. Der Abschluss des Rundweges bildete die Aussichtsplattform, mit einem freien Blick nach unten. Nach unserer kleinen Winterwanderung machten wir eine kleinen Rast auf der Hütte und danach ging es mit der Gondel wieder zurück ins Tal und ab ins Hotel. Dort verbrachten wir den restlichen Tag in der Anlage des Hotels.

Winterurlaub
Winterurlaub
Triassicpark
Winterurlaub
Steinplatte

Bergwerk Bad Reichenhall

Wir hatten unseren Kinder versprochen, dass wir in unserem Urlaub auch einen Ausflug nach Bad Reichenhall ins Bergwerk machen werden. Hierfür nutzen wir den Tag, an dem das Wetter regnerisch war und fuhren in das ca. 30-Minuten entfernte Berchtesgaden. Wir hatten vorab die Tickets online gekauft, so dass wir nicht lange anstehen mussten. Wir wurden ausgestattet mit Blaumännern und dann ging die Fahrt mit einer kleinen Bahn unter Tage. Dort führte uns ein Mitarbeiter durch die verschiedenen Stationen des Salzabbaus.

Das Highlight, neben der Bahnfahrt, war sicher die Bergmanns Rutschen, die wir zweimal innerhalb der Führung benutzen durften. Zunächst hatte unsere große Tochter Respekt vor der Abfahrt und wollte zu Fuß nach unten laufen, doch wir konnten sie überzeugen und hinterher hatte sie einen riesigen Spaß auf den Rutschen.

Nach einer ca. 1-stündigen Führung ging es wieder zurück mit der Bahn nach draußen. Natürlich wurden noch ein paar Mitbringsel im Shop des Bergwerkes mitgenommen, bevor es wieder zurück in unser Hotel ging.

Fazit zu unserem Winterurlaub

Damit endeten auch schon unsere Tage im Schnee. Auch wenn wir leider keinen Schnee im Tal hatten, haben wir traumhafte Tage in Unken verbracht. Im Post Family Resort blieben keine Wünsche unerfüllt. Was uns besonders gut gefallen hat, war die liebevolle Betreuung im Kidsclub und die wahnsinnig großzügige Anlage des Hotels. Natürlich ist es keine preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit im Schnee, jedoch bekommt man für das Geld auch wirklich den perfekten Familienurlaub geboten. Sowohl die Kids, als auch wir haben uns einfach nur wohl und willkommen gefühlt.

Winterurlaub

Rund um Unken könnt ihr im Winter auch sehr viel mit den Kindern unternehmen. Sofern ihr Ski oder Snowboard fahren wollte, bietet Unken und seine Umgebung kleine Skigebiete mit familienfreundlichen Preisen. Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit Skikurse für euere Kids im Hotel hinzuzubuchen. Die Kinder werden dann direkt am Hotel abgeholt und nach dem Skikurs auch wieder zurückgebracht.

Falls ihr noch einen anderen Tipp für Schneeurlaub in Österreich und Deutschland haben wollt, dann lest doch auch einmal diese beiden Blogartikel:

Winterurlaub im Alpbachtal

Winterurlaub in Ruhpolding

Winterurlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.